Formm branding

3 Branding Tipps für neue Unternehmer

Als neuer Unternehmer denkst Du vielleicht „Ich höre eine Menge über Branding – aber ich bin mir nicht wirklich sicher, was das genau bedeutet oder wo ich anfangen soll!“ Die Wahrheit ist: Es gibt viele Ansichten darüber, was Branding ist und wie es benutzt werden kann, um Deinem Business behilflich zu sein. Wir freuen uns darauf, hier drei Branding Tipps für neue Unternehmer mit Dir zu teilen, um Dir einen Überblick bezüglich Branding zu verschaffen und aufzuzeigen, wie Du Dein Business am effektivsten „branden“ kannst.

Bei FORMM sehen wir Branding als die allumfassende Präsenz und Ästhetik Deines Unternehmens – von Deinem Logo, Deiner Farbpalette, Deiner Schriftauswahl und Deinem Layout bis hin zu dem gesamten Gefühl, das Deine Marke in Deinen Bildern und Deinem Webdesign Deinen Kunden vermittelt. Manche Marken sind warm und einladend, während andere kühl und seriös sind – doch die besten Marken sind die, die ihren besonderen Stil, ihre Persönlichkeit und ihr Vorgehen auf eine einzigartige Weise präsentieren.

Unsere Vorgehensweise bei FORMM ist so konstruiert, dass genau diese Schlüsseldetails aus jedem Unternehmen, das wir betreuen, herausgezogen werden, sodass die Marke eine klare, ehrliche und langlebige Reflexion dessen ist, was das Unternehmen ist, was es tut und wen sie ansprechen wollen.

 

 

3 Branding Tipps für neue Unternehmer:

 

1. Investiere so früh wie möglich in ein professionelles Branding und Web-Design.

Je schneller Du einen professionellen Marken- und Web-Auftritt für dein Business etablieren kannst, desto besser! Ein professionelles Branding und Web-Design kann Deinem Unternehmen die Gelegenheit bieten, erfolgreich zu sein und aufzublühen. Obwohl Branding und Web-Design eine größere Investition sein kann, wird sich diese zehnfach zurückzahlen. Ein professionelles Marken- und Web-Design, erlaubt es Deinem zukünftigen Kunden Dich als den Experten zu sehen, der Du bist. So gewinnst Du Deinen Traumkunden für Dich.

 

2. Entwickle eine klare Vorstellung davon, wer Du bist, was Du tust und für wen Du arbeitest. 

Manche Erfahrungen mit Branding sind weniger erfolgreich als andere, da es schwierig sein kann, aus der Menge herauszustechen und genau herauszufinden, wer Du bist, was Du tust und für wen Du arbeiten möchtest. Des Öfteren fühlen sich neue Unternehmer von erfahrenen Unternehmern inspiriert – was deren Branding Erlebnis vernebeln kann. Arbeite mit einer Werbeagentur zusammen, die Deine Einzigartigkeit zelebriert und wertschätzt und somit eine einzigartige Marke für Dich und Dein Business erschafft. Einfach etwas zu kopieren, das ein anderer Unternehmer tut, wird deinem Business nicht behilflich sein. Du musst daran glauben, dass Du erfolgreich damit sein kannst, genau das, was Du bist, wertzuschätzen und zu zelebrieren!

 

3. Entwickle eine Marke für das Business, das du sein willst.

Viele neue Unternehmer entscheiden sich dazu, in der Anfangsphase ihres Unternehmens mit einem nicht professionell designten Branding und Web-Design „über die Runden zu kommen“. Wir verstehen, wie groß eine Investition in professionelles Branding und Web-Design sein kann – aber verkauf Dich nicht unter Wert. Entwickle ein Marken- und Web-Design für das Unternehmen, das Du sein willst – nicht für das, das Du heute bist. Wenn Du das tust, kannst Du damit einen riesigen Schritt näher dran sein, für deine Traumklienten zu arbeiten!

Schreib uns.

Schau hier hier an wie wir Dein Unternehmen voran bringen können. Um ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren, schreib einfach eine E-Mail an hello@formm.agency oder ruf uns unter 03055639899 an!