BRANDING FEHLER, DIE DU VERMEIDEN SOLLTEST

Wir können nicht genug betonen, was für einen großen Einfluss eine qualitativ hochwertige Markenidentität auf Dein Business hat. Diese beinhaltet alles, die Fotoauswahl, die Farbpalette, das Logo und andere Designelemente. Unterschätze nicht die Rolle, die dieses „Look and Feel“ in Deinem Business hat.

 

Gutes Design baut Vertrauen auf.

Ohne es bewusst zu bemerken, beeinflusst das Design einer Website, einer Visitenkarte oder einer Werbung den ersten Eindruck, den wir von einem Unternehmen bekommen. Wenn wir zum Beispiel einen neuen Zahnarzt in unserer Umgebung suchen, schließen wir unterbewusst die Zahnärzte aus, deren Website sehr veraltet erscheint oder eine geringe Funktionalität hat. Das beweist, dass auf Industrieebene die visuelle Identität Deiner Marke ausschlaggebend ist.

Heute zeigen wir Dir ein paar Fehler auf, die Du einfach vermeiden kannst, um Deine Markenidentität so qualitativ wie Dein Business zu machen!

 

VERMEIDEN, EINE MARKENIDENTITÄT ZU ETABLIEREN

Ein riesiger Fehler, den Unternehmen machen, wenn es um Branding geht, ist, den Einfluss einer qualitativen Markenidentität zu unterschätzen. Wir sind immer schockiert, wenn Unternehmen Designservices wie Website, Flyer oder andere Promotion Elemente anfragen, wenn sie noch keine Markenidentität etabliert haben. Wir verstehen, dass man Kosten sparen muss, wenn man ein Business aufbaut, aber es gibt keinen Weg, Marketingmaterialien ohne eine Markenidentität zu produzieren. Selbst wenn Du nur eine Website hast, musst Du trotzdem ein „Look and Feel“ etablieren. Welche Farben ruft Deine Marke hervor? Welche Schriftart spricht Dein Publikum an? Fotografie Style? Du verstehst unseren Punkt, oder? Es ist ein notwendiger und tatsächlich auch spaßiger Weg, um Deine Visionen zum Leben erwecken zu lassen.

 

EIN BILLIGES LOGO KAUFEN

Es gibt einige Seiten, die Logos für 50€ anbieten. Während das vielleicht wie eine tolle Art und Weise wirkt, Geld zu sparen, bitten wir Dich dringend, das nicht zu tun! Wir garantieren Dir, dass Du am Ende ein Logo hast, das weder Deine Vision noch Deine Werte oder Qualität reflektieren wird. Außerdem wirst Du dieses billige Logo sehr wahrscheinlich irgendwann sowieso ersetzen, weshalb Du letztendlich mehr Geld ausgibst, wenn Du diesen Service zwei Mal buchst. Du verdienst Qualität und es ist am besten, im Voraus eine zusammenhängende Marke aufzubauen.

 

DIE DIY METHODE VERSUCHEN

Wir verstehen komplett, wenn man die Kontrolle über jeden Aspekt seines Unternehmens haben will, aber es ist am besten, dabei zu bleiben, was Du am besten kannst. Ob das Fotografie, Eventplanung oder Produkte kreieren ist, Du solltest Deine Energie dort einsetzen. Aus diesem Grund haben wir z.B. für rechtliche Dinge einen externen Spezialisten. Wir hätten die Kapazität, dies selbst zu tun, jedoch sind wir sehr begrenzt in unseren Fähigkeiten in diesem Bereich, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, out zu sourcen. Obwohl Du Dich vielleicht mit Photoshop auskennst, sind Markenidentitätsdesigner besser darin, Dein Business auf die beste Art und Weise zu reflektieren. Das wird Dir eine Menge Zeit und Ärger ersparen.

 

DEIN BRANDING STÄNDIG VERÄNDERN

Wenn Du Deine Markenidentität am laufenden Band drastisch überarbeitest, liegt das meistens an dem Wunsch, sich an Design Trends anzupassen. Du willst eine zeitlose Marke aufbauen und nicht eine, die sich ständig verändert. Indem Du an einer Markenidentität festhältst, baust Du eine zusammenhängende Marke auf, die sofortige Wiedererkennung und Vertrauen in Deinem Publikum auslöst.

 

DURCH DEN PROZESS RASEN

Obwohl Du dich vielleicht von dem Wachstum, den Du in Deinem Business siehst, überwältigt fühlst, bitten wir dich, den Markenidentitätsprozess nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Nimm Dir Zeit, um die Vision hinter Deiner Marke zu definieren und die Ziele Deines Unternehmens zu finden. Diese Details helfen Deinem Designer, Dein Business wahrheitsgemäß wieder zu spiegeln, sodass Du am Ende eine Marke hast, die perfekt zu Dir passt! Indem Du Dir im Voraus die Zeit nimmst, verringerst Du die Wahrscheinlichkeit, dass Du in Zukunft rebranden musst oder Deine aktuelle Marke nicht mehr leiden kannst.

Wenn Du Dich für ein billiges Logo entschieden hast, haben wahrscheinlich weder Du noch der Designer sich die Zeit genommen, um in Deine Marke zu investieren. Du solltest vermeiden, am Ende mit einer Markenidentität da zu stehen, die nicht Deine Visionen reflektiert.

 

WIE DU DIESE FEHLER VERMEIDEN KANNST

Der beste Weg, um diese üblichen Fehler in Deiner Marke zu vermeiden, ist, die Zeit im Voraus zu investieren. Versuche zu verstehen, was Dein Business einzigartig macht und definiere Deine Ziele. Sobald Du ein gutes Verständnis von Deinen Visionen hast, beauftrage einen guten Designer, um Deiner Marke ein Gesicht zu verleihen und um Dir zu helfen, ein zusammenhängendes Design aufzubauen.

SCHREIB UNS.

Wir von FORMM sind Profis und beschäftigen uns jeden Tag mit Branding und Markenidentitäten. Wenn Du also Unterstützung von uns brauchst, kannst Du uns unter 03055639899 anrufen oder eine E-Mail an hello@formm.agency schreiben, um ein kostenloses Erstgespräch mit uns zu buchen.