Warum ein/e Grafik Designer/in für Deine Marke notwendig ist

Als ein* viel beschäftigte*r Unternehmer*in konzentrierst Du Dich vielleicht nicht darauf, ein „perfektes“ Grafikdesign zu haben. Jedoch steht heutzutage der Aufbau einer Markenidentität und das Etablieren eines erfolgreichen Business im Fokus von Unternehmer*innen. Ein Content Management System wie WordPress zu verwenden, um eine Website zu erstellen, ist beispielsweise ein gängiger Trend in Web Design. Gleichzeitig ist es im Zeitalter der modernen Unternehmen ein Muss, eine*n Grafikdesigner*in zu beauftragen.

Lass uns im Prozess, Dein Business aufzubauen, ein paar interessante Aspekte betrachten, die Du in Erwägung ziehen solltest:

 

Was ist Branding und warum brauchst du dafür eine*n GrafikDesigner*in?

Wenn es um Marketing geht, ist die Definition von Branding der Gesamtwert einer Firma, Produkte, Dienstleistungen, Werbung, Leute, Positionierung und Kultur mit inbegriffen. Das Branding eines Business ist der Aufbau von Vertrauen bei den Mitarbeiter*innen, Kund*innen und den Teilhaber*innen.

Es gibt Deinen Kund*innen und Teilhaber*innen eine standfeste Vorstellung davon, worin sie investieren, was ihnen die Entscheidung, bei Dir zu investieren, erleichtert.

 

Die Wichtigkeit von  Branding 

Jedes Business möchte die erste Wahl der Kund*innen sein, mit einem erstklassigen Produkt oder Dienstleistung. Eine Marke aufzubauen kann dabei eine große Rolle spielen. Wenn Du die Wahrnehmung Deines Unternehmens verstärken willst, ist ein starkes Brand Image ein Must-have.

Ein gutes Markenidentitätsdesign differenziert Dein Produkt oder Deine Dienstleistung von den Anderen und liefert den Kunden einen guten Grund, um Dich Deiner Konkurrenz vorzuziehen. Und das erste was Dein*e zukünftige*r Kund*in sieht ist das Grafikdesign Deines Unternehmens.

Die Vorteile von Branding 

Der bedeutendste Vorteil von Branding ist, dass es dabei helfen kann, Deine Verkäufe zu erhöhen und eine starke Markenpräsenz aufzubauen.

Branding fördert Zuversicht und Vertrauen in Dein Produkt oder Deine Dienstleistung.

Es entwickelt außerdem die Einzigartigkeit Deines Produkts. Die Leute fangen an, Deinen Dienstleistungen zu vertrauen und erwarten, dass Du ihren Erwartungen und Ansprüchen gerecht wirst.  Falls Du Probleme mit dem Produkt oder der Dienstleistung haben solltest, würden Deine Kund*innen Verständnis zeigen und darauf vertrauen, dass Du tust, was getan werden muss, um das Problem zu beseitigen.

Lass uns einen Blick auf einen der wichtigsten Faktoren von Branding werfen und versuchen Vermutungen darüber anzustellen, inwiefern das Beauftragen eines Grafikdesigners/einer Grafikdesignerin Dir beim Branding deines Unternehmens helfen kann:

 

Wie kann ein*e Grafikesigner*in Dein Branding verbessern?

Das Logo Design Deines Unternehmens

Das Logo Design Deines Business ist einer der wichtigsten Aspekte im Prozess Deines Brandings. Trotzdem verstehen viele Unternehmen nicht, wie wichtig das Logo Design für künftige Entwicklungen ist. Kund*innen werden jeden Tag mit zahllosen Bildern für Markenwerbungen und Marketing überflutet, wenn Du also kein Logo hast, das Auswirkungen auf das Gemüt eines Klienten hat, bist Du bereits auf der Verliererseite.

Du brauchst ein Logo, das sowohl aufmerksamkeitserregend als auch einprägsam ist.

Wenn Du einen Grafik Designer beauftragst, wird er sich um das Herzstück und die wesentlichen Eigenschaften kümmern, die Dein Logo haben sollte, so wie:

  • Dein Logo sollte bereit dafür sein, in verschiedenen Medien verwendet zu werden
  • Die Qualität sollte so hoch wie möglich sein und wenn es als kleines Bild benutzt wird, sollte es keinen Mangel an Klarheit oder Lesbarkeit geben
  • Die Botschaft Deiner Marke sollte im Mittelpunkt stehen, nicht unbedingt der künstlerische Wert
  • Es sollte so sein, dass es geformt oder gedruckt werden kann, ohne dass es einen Qualitätsverlust gibt, wenn es für ein Event oder eine Werbung verwendet wird

 

Dein Website Design

Ein*e professionelle*r Grafikesigner*in kann Deinem Website Design eine Menge Dinge bieten, die es eindrucksvoll machen. Er kann Dir nicht nur beim Logo Design helfen, sondern sich immer dann einbringen, wenn Du ein Design Element einsetzen möchtest. Außerdem gibt es so viele Dinge wie Produktinformationen, Kundenrezensionen, etc. die mit Grafiken strategisch eingesetzt werden können. Das kann Deine Website effektiv machen und sie im Vergleich zu Deiner Konkurrenz herausstechen lassen.

 

Begleitmaterial

Es gibt so viel Begleitmaterial, das Du verwenden musst, wie z.B. Visitenkarten,  Briefköpfe und Broschürendesign. Eine*n Grafikdesigner*in zu beauftragen kann Dir dabei helfen, Materialien vorzubereiten, die von Deinen Kund*innen nicht übersehen werden dürfen und Deiner Marke einen guten Eindruck zu verleihen. Bilder und Farben können so eingesetzt werden, dass sie sich auf Dein Business oder Deine Dienstleistungen beziehen. Deine Visitenkarte sollte grafisch so designed sein, dass sie nicht einfach in der Sammlung Deines Kunden/Deiner Kundin untergeht. Sie sollte etwas sein, das man unmöglich ignorieren kann.

 

GrafikDesigner*innen definieren den ersten Eindruck

Du hast wahrscheinlich schon die bekannte Redewendung darüber gehört, dass man einen guten ersten Eindruck machen muss. Du hast nur eine Chance, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen und ein*e gute*r Grafikdesigner*in kann seinen Teil dazu beitragen. Du verlierst vielleicht eine*n potenzielle*n Kund*in aufgrund eines schlechten Website Designs oder eines langweiligen Logos in Deiner E-Mail Signatur. Du kannst vielleicht ein solides Produkt oder Dienstleistung bieten, aber wenn Du keine gut designte Website oder ein tolles Logo hast, werden die Leute nicht lange bleiben. Also kann Dir ein*e professionelle*r Grafikdesigner*in dabei helfen, Deinen ersten Eindruck zu definieren.

 

Designs können repräsentieren, was Du tust

Gut durchdachtes Design kann das richtige Bild in den Köpfen der Leute hervorrufen. Das Konzept eines Restaurants und das eines Autoverkaufsraumes können nicht das selbe sein. Ein*e erfahrene*r Grafikdesigner*in kann ein Konzeptdesign für Dich entwerfen, das Dein Business auf einen Blick erklärt.

Wie gut ist das für das Branding Deines Business?

 

GrafikDesigner*innen erhöhen das Engagement bei Social Media Promotions

Das ist etwas, bei dem ein*e gute*r Grafikdesigner*in ein Vermögen wert ist. Es ist eine der besten Verwendungen von Grafikdesign. Wenn Grafikdesign gut eingesetzt wird, werden die User*innen in der Lage sein, Deine Posts schnell wiederzuerkennen und es wird dabei helfen, dass sich die Leute Deiner Marke bewusst sind.

Eine schön designte Grafik ist ein Blickfang und stellt sicher, dass Dein Post angesehen wird.

 

GrafikDesigner*innen verbessern Deine Beständigkeit

Eine*n Grafikdesigner*in zu beauftragen wird Einheitlichkeit in Deiner Marke und in jedem visuellen Aspekt Deines Unternehmens sicherstellen. Ein*e professionelle*r Grafikdesigner*in wird für alles die passende Farbe, das passende Bild und den passenden Stil verwenden. Das hilft dabei, dass Deine Kund*innen immer die gleiche Erfahrung machen, egal ob sie sich Durch Deine Website klicken oder Deine Broschüre anschauen.

Das hilft Deinem Business dabei, verantwortlicher zu sein.

Außerdem zeigt Zusammenhang in Deiner Marke Professionalität und Professionalität hilft immer der Authentizität.

 

Zugehörigkeitsgefühl

Du fragst Dich vielleicht, was Design damit zu tun hat – aber es spielt eine wichtige Rolle. Die Angestellten Deiner Firma werden von Deinem Branding, gedrucktem Material etc. Umgeben sein. Wenn Du ein gutes Design hast, das Deine Marke repräsentiert, kann das den gesamten Arbeitsplatz gesünder machen und den Angestellten dabei helfen, sich zusammenzuschließen.

 

GrafikDesigner*innen verwandeln die Besucher*innen in Kund*innen

Es ist gut, eine effektive Website zu haben, aber eine Seite, die die Nutzer*innen in Kund*innen verwandeln kann, ist noch besser. Ein gutes Design bedeutet nicht nur schönes Aussehen, es ist viel mehr als das. Es ist etwas, das Nutzer*innen anzieht und sie durch überzeugende Erklärungen und relevante Informationen im Design dazu bringt, Kund*innen zu werden. Ein*e gute*r Grafikdesigner*in kann dabei eine wichtige Rolle spielen.

 

Ein*e Grafikdesigner*in spart auf lange Sicht gesehen viel Geld

Wenn Du Grafikdesign im Prozess Dein Business zu branden nicht ernst nimmst, kann das Deine Bemühungen negativ beeinflussen. Ein hoch qualitatives Design ist längerfristig ein Gewinn. In das beste, effizienteste Design zu investieren, indem Du eine*n professionelle*n Grafikdesigner*in beauftragst, wird Dir sowohl Geld als auch Zeit sparen. Eine*n amateurhafte*n Grafikdesigner*in zu beauftragen, wird Dir letztendlich nur Kopfschmerzen und ein teures, gezwungenes Rebranding bescheren.

 

Kreiere Unterschiede

Als Unternehmer*in wirst Du einer Menge Konkurrenz gegenüberstehen. Es gibt bestimmte Dinge, die Du beachten musst, um Deine Konkurrent*innen mit der Qualität des Produkts, dem Preis, dem Kundenservice etc. zu überbieten. Du musst allerdings darauf achten, dass die Kreativität und das Design herausstechen.

Die visuelle Kommunikation des Brandings Deines Unternehmens ist ein riesiger Faktor, wenn es darum geht, sich von anderen zu unterscheiden.

Effizienz

Schlechtes Grafikdesign kann die Effektivität Deines Arbeitsplatzes negativ beeinflussen. Deine Website ist ein Bereich, in dem schlechtes Design eher erkannt wird. Ein sorgfältig konstruierter Plan, der einfache Navigation und gut lesbare Typographie beinhaltet, kann Dir beim Branding Deines Unternehmens helfen. Eine schlecht designte Website mit schlechter Navigation und nicht lesbare Schriftarten kann sowohl Deine Kund*innen als auch Deine Angestellten irritieren. Viele Unternehmer*innen realisieren den Wert eines guten Designs nicht und ignorieren deshalb die Notwendigkeit, eine*n professionelle*n Grafikdesigner*in zu beauftragen. Diese Ignoranz kann irreversiblen Schaden für das Branding oder Rebranding eines jeden Business anrichten.

Wenn Deine Konkurrenz besiegen möchtest, musst Du die Notwendigkeit eines professionellen Grafikdesigners oder Designerin für das Branding Deines Unternehmens anerkennen.

Nachdem wir so viele Faktoren aufgezeigt haben, solltest Du Dir eine Sekunde Zeit nehmen, um umzudenken und eine*n Grafikdesigner*in für Deine Brandingstrategien beauftragen.

SCHREIB UNS.

Wir von FORMM sind professionelle Grafikdesigner, wenn Du also Unterstützung von uns brauchst, kannst Du uns unter 03055639899 anrufen oder eine E-Mail an hello@formm.agency schreiben, um ein kostenloses Erstgespräch mit uns zu buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close